1More E1010 In-Ear-Headset im Test

1More geht ambitioniert an die Sache heran und weiß mit den E1010 durchaus zu gefallen: Die Soundqualität ist durch die Bank weg solide, die Verarbeitung wertig und die Aufmachung des Lobens wert. So gesehen liefert der aktuell eher unbekannte Hersteller empfehlenswerte In-Ears ab, die sich anspruchsvolle Nutzer definitiv näher ansehen sollten. Klare Schwächen zeigt das getestete In-Ear-Headset nicht, weshalb unsere Empfehlung an dieser Stelle klar ist.


Allerdings ist die unverbindliche Preisempfehlung von etwa 200 Euro definitiv kein kleiner Preis. Wer etwas Neues probieren möchte und die etablierten Marken satt hat, wird mit dem ambitionierten, jungen Hersteller auf jeden Fall keinen Fehlgriff machen. Wie immer zählt bei Kopfhörern der persönliche Geschmack - den dürfte das E1010 in weiten Teilen aber auch treffen. Ausgewogen, dynamisch, abschirmend und mit ordentlich Druck - im Prinzip sind alle wichtigen Anforderungen getroffen.
Ein Blick in den Preisvergleich zeigt: Die hier getesteten E1010 sind stark im Preis gefallen - im Test wurde das In-Eat-Headset an der Hersteller-UVP gemessen. Zum Preis von aktuell von "nur" knapp 140,00 Euro (Stand: 01/2019) kann bei der abgelieferten Performance sogar von einem Preis-Leistungsgeheimtipp im gehobenen Segment gesprochen werden.

Inhaltsverzeichnis

  1. 1More E1010 In-Ear-Headset im Test
  2. Design und Soundqualität
  3. Fazit

Anzeige